Freitag, 21. September 2012

Schoko- Apfeltorte

 
Mir sind immer noch Äpfel von der Ernte geblieben, ich habe soweit alles was wir gerne mögen gemacht, was nun mit den restlichen....
 
Ich habe diese Schokoladenapfeltorte schon lange nicht mehr gehabt obwohl diese sehr lecker ist. Also ran an die Äpfel...
 
 
  • Backofen auf 180° Umluft vorheizen und eine 26er Springform fetten und mehlen.
  • 400g Kuvertüre mit 250g Butter im Wasserbad schmelzen. (TM: 2 Min. 50° Stufe 2)
  • 5 Eier trennen, Eigelb mit 230g Zucker schaumig schlagen und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Schokobutter in die Eigelbmasse einrühren.
  • 180g Mehl und 1 TL Backpulver unter die Masse rühren.
  • Eiweiß unterheben, danach 120g gehackte Walnüsse und 600g Äpfel in Stücken unterheben. 
 
Das ganze kommt dann in die Springform und 1 Stunde in den Ofen.
 
Ich schmelze dann noch etwas Kuvertüre und verziere die Torte noch mit Mandeln, auch weiße Kuvertüre- Splitter sehen gut aus.
Die Apfelschnitze beträufel ich mit Zitronensaft und tauche sie halb in Kuvertüre.
 
Verzieren kann man wie man mag.
 
 
Grüße Manuel
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen