Samstag, 17. November 2012

Backwahn, Plätzchen oder 1 Grundteig = 3 Sorten (oder auch mehr)

Plätzchen, ja ich bin vielleicht ein bisschen früh, aber was du heute kannst besorgen, dass... Nun ja. :-)

Ich habe einen Grundteig, einfache Menge.

120g Puderzucker, 2 Eier (bei Nutellasterne nur 1 Ei), 250g Butter, 1 EL Vanillezucker, 375g Mehl, 1 Prise Salz.
Zucker, Eier, Butter, Vanillezucker, Salz schaumig rühren, (Gewürze je nach Weiterverarbeitung zugeben) Mehl unterkneten.
Der dunkelbraune Teig für die Monde ist die doppelte Menge. Die gehen weg wie warme Semmel.

BACKZEIT FÜR ALLE 10-20 MINUTEN BEI 180° UMLUFT 200° OBER/UNTERHITZE!

Terrassen: Gib zum Grundteig 100g gemahlene Nüsse, 1 abgeriebene Zitronenschale dazu.
Fertigstellung: Marmelade nach Wunsch zum zusammen kleben, Puderzucker zum bestäuben.

Schokoladenmonde/Rauten: Gib zum Grundteig 4 EL Kakao, 1 MSP Kardamom, 1 TL Zimt dazu.
Fertigstellung: Aprikosengelee zum zusammen kleben und Kuvertüre zum eintauchen. Ich habe die Monde in dunkler Kuvertüre, die Rauten in weißer Kuvertüre eingetaucht. Die Monde wurden noch mit Mandeln bestreut.

 
 
Nutellasterne: Beim Grundteig nur 1 Ei und nur 200g Butter verwenden. Gib 100g Nutella und 1 MSP Kardamom zum schaumig rühren dazu, dann Mehl wie oben.
Fertigstellung: Sterne ausstechen, gleiche Anzahl Böden und Deckel. Die Deckel vor dem Backen mit Wasser bestreichen und mit gehackten Mandeln bestreuen. Nach dem abkühlen, mit einem TL einen Klecks Nutella auf die Böden geben und Deckel drauf setzen. (Nutella ggf. im Wasserbad etwas flüssig machen)

So, das erste wäre geschafft.




Ich werde mich dann mal um´s aufräumen kümmern...

Grüße aus Honroth´s Kocherei

Kommentare:

  1. Cool.
    Das sieht nach richtig viel Arbeit aus.
    Wer isst die jetzt?

    Mit leckerem Gruß, Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir essen einige selber. Ich habe aber schon sehr viel verschenkt, weil ich anderen gerne eine Freude mache :-)

      Viele Grüße Manuel

      Löschen
  2. ... du hast gewonnen ... (Jahre später hab' ich's mal geschafft, dir das mitzuteilen) :-)

    http://touche--a--tout.blogspot.de/2012/12/die-gewinner.html

    Grüssle

    AntwortenLöschen