Samstag, 13. Oktober 2012

Bauernbrot mit Bier und Speck

Wenn du gerne herzhaftes Brot magst bist du hier genau richtig. Dieses Brot hat einen leicht rauchigen Geschmack durch den Speck.... köstlich.



Ich nehme 100g Speck und schneide ihn in Würfel. 2 Knoblauchzehen pressen (kann man auch weg lassen) und mit dem Speck in etwas Olivenöl anbraten.
800g Brotmehl, 2 TL Salz, 300ml Bier (nicht kalt), 180ml Wasser, 150g Sauerteig, 1/2 Würfel Hefe und den Speck zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Teig ins Gärkörbchen geben und gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Ofen auf 220° heizen (kein Umluft), Brot vorsichtig auf das Blech stürzen und 50 Minuten backen.


Der Duft während dem Backen sorgt schon für Ungeduld und Huuuunger....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen