Dienstag, 13. August 2013

Einfaches Mischbrot im Haferflockenmantel

Heute ist es schön kühl und genau richtig um den Ofen zu heizen. Ich habe heute ein Mischbrot gebacken, welches uns sehr gut schmeckt, allerdings ist es heute nicht für uns.



Zutaten:

550g Weizenmehl 812
300g Roggenmehl 1150
1/2 Würfel Hefe
300g Sauerteig
3 TL Salz
2 EL Sesamöl
ca 450 ml Wasser lieber erst 430 ml zugeben! 
Haferflocken

Man verrührt das Wasser mit der Hefe und dem Sauerteig und lässt es eine Stunde stehen. Dann gibt man Mehl, Salz und Öl hinzu und nun den Teig 4-5 Minuten kneten. 

Dann wird entweder ein großer Laib geformt oder 2 kleine. Nun streut man auf die Arbeitsfläche die Haferflocken und wälzt die Laibe darin und gibt sie ins Gärkörbchen. Darin dürfen die Laibe dann gehen bis sich das Volumen stark vergrößert hat. Ofen rechtzeitig mit Blech auf Heißluft/Dampf 230° heizen. Wer keinen Dampfofen hat, nimmt Ober&Unterhitze und gibt eine feuerfeste Schale Wasser mit in den Ofen. 


Die Laibe werden dann auf das heiße Blech gestürzt, 20 Minuten bei 230° angebacken und dann 30 Minuten bei 190° fertig gebacken. 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen