Donnerstag, 30. August 2012

Erdäppelbrot mit Sonnenblumenkernen

Heute ist wieder mein persönliches Lieblingsbrot an der Reihe. Ich mache Brotteige ausschließlich im Thermomix, nur wenn die Teigmenge größer ist nehme ich die Mixi.

100 g Weizen oder Dinkel, auf Stufe 10 etwa 15 sec. fein mahlen. Dann gieße ich 500 ml heißes Wasser auf und gebe 150 g rohe Kartoffeln, geschält, gewürfelt und 1 Würfel Hefe dazu und schalte auf 20 sec. Stufe 7-8. Dann kommen 300 g Roggenmehl und 400 g Weizenmehl Typ 550, 2 TL Salz, und 2 EL Brotgewürz und 200g Sonnenblumenkerne dazu und dann den Teig  3 Minuten Teigstufe kneten.

Ich lasse den Teig erst auf dem Blech gehen, also forme ich gleich 1 großen Laib oder 2 Kleine, dann werden die geformten Brote mit nassen Händen gestreichelt und mit einem Geschirrtuch abgedeckt, dann darf sich das Brot etwas vergrößern während ich den Ofen auf 240° vorheize.
Brot einschneiden und mit Körnern nach Wahl bestreuen. Das Brot wird dann 20 Min auf 240° gebacken, danach drehe ich runter auf 200° und backe es weitere 30 Min. aus.

 
 
Wenn das Brot ausgekühlt ist,
 

 
schneide ich mir immer eine (oder auch zwei oder.....) ab und
genieße es dann mit einem leckeren Aufstrich.
 
 

z.B. Salami- Schnittlauch- Schmandaufstrich.
Köstlich. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen