Mittwoch, 16. Oktober 2013

Körnerkruste zum World Bread Day 2013

Auch der diesjährigen Einladung zum WBD 2013 bin ich gefolgt und freu mich dabei sein zu können.

http://www.kochtopf.me/einladung-zum-world-bread-day-2013
Am 16. Oktober ist World Bread Day! Seit 2006 backen jedes Jahr hunderte von Bloggern aus der ganzen Welt Brot für diesen speziellen Tag.

Es sind also auch dieses Jahr alle wieder herzlich eingeladen:

Backt Brot für den World Bread Day und bloggt darüber!

Die Idee des World Bread Day ist, das tägliche Brot zu ehren und dankbar zu sein, dass wir ausreichend zu Essen haben. Dieses Glück haben ja leider nicht alle auf dieser Welt. 



Ich backe gerne einfache Brote, einfach zum nach backen für jedermann.


Zutaten:
280 ml Wasser Zimmerwarm (geht auch sehr gut mit halb Bier, halb Wasser und schmeckt etwas würziger)
20g Hefe
200g Sauerteig
2 TL Salz
400g Weizenmehl Typ 812
200-220g Roggenmehl Typ 1150 
2 EL Olivenöl
200g gemischte Kerne nach Wahl (hier Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Kürbiskerne)
wenn gewünscht 1/2 TL Brotgewürz, braucht man aber nicht! 

Zubereitung:
Im Wasser die Hefe auflösen und 15 Minuten stehen lassen. Dann Mehlsorten, Salz, (Gewürz) und Sauerteig zugeben und 5 Minuten kneten. Dann das Olivenöl und 70g Kerne zugeben und kurz aber gründlich unterkneten. 
Den Teig lässt man dann eine halbe Stunde gehen, knetet ihn nochmals kurz durch und formt einen Laib. 

Nun streut man die restlichen Kerne auf die Arbeitsfläche und rollt den Laib über die Kerne, bis das Brot einen schönen Kernmantel hat und gibt es dann in ein Gärkörbchen. 

Wenn sich das Volumen deutlich vergrößert hat, so nach 2 bis 2,5 Stunden, heizt man den Backofen auf 230° Ober & Unterhitze auf.

Das Brot auf ein Blech stürzen und bei 230° 10 Minuten anbacken, danach bei 180° 35 - 40 Minuten fertig backen. 


Nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Spaß am WBD im Kochtopf und ein großes Lob an Zorra ! 

Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Brot - und einfaches kann so gut sein! Ich liebe Körner und würde jetzt so ein Scheibchen zum Frühstück....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra :-) Schmeckt wirklich wunderbar. Ich esse eine Scheibe für dich mit ;-)

      Löschen
  2. toll, dass Du es wieder geschafft hast, einen Beitrag zu stiften. Leckeres Brot, auch wenn ich wegen meiner Allergien mein Scheibchen nur virtuell genießen kann.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Schade, aber man kann die Kerne gut ersetzen und verwenden welche man möchte und verträgt.
      Liebe Grüße an Dich

      Löschen
  3. Klasse! Ich liebe ja auch eher die Brote, bei denen man nicht bei Adam und Eva mit der Vorbereitung anfangen muss. Kommt auf die Liste und für mich bitte auch eine Scheibe mitessen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hast du :-) Ok, für dich auch noch eine Scheibe. So komm ich heute zu meinem Frühstück :-))

      Löschen
  4. Und noch so ein leckeres Brot! Ich bin schon ganz in einem Brot Wahn. überall wo ich hingehe sehe ich die tollsten Brote. Ich kann bald gar nicht mehr sagen was mir am besten gefällt. Körnerkruste habe ich aber bis jetzt noch keine gesehen. Das sieht fantastisch aus!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anna, schmeckt auch wie es aussieht. Echt lecker :-)

      Löschen
  5. Das sieht köstlich aus! Danke fürs Mitbacken am World Bread Day 2013!

    AntwortenLöschen