Samstag, 25. Januar 2014

Käsekuchen / Käsekuchen ohne Boden und ohne Fett

Heute gibt es auf die schnelle einen leckeren Käsekuchen.



Zutaten Rührteig:
100g Butter
125g Zucker
150g Mehl
50g Stärke
2 Eier
1 Vanillezucker
1 TL Backpulver

Zubereitung Teig:
Ofen auf 175- 180° heizen. Jeder Ofen heizt anders.
Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen. Eier einrühren. Dann restliche Zutaten zugeben und unterrühren. Teig in die 28 er Springform geben und 20 Minuten backen.

Zutaten Füllung:
4 Eigelb
200g Zucker
1 Schuß Rum
1 Vanillepuddingpulver
1 kg Quark
4 Eischnee
2 Handvoll Obst nach Wahl, ich hatte Kirschen. 

Zubereitung Füllung:
Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Quark und Vanillepuddingpulver und Rum unterrühren. Eischnee und zum Schluß die Kirschen unterheben. Füllung auf den Boden geben. 

Weitere 50 Minuten backen. Falls er zu dunkel wird, mit Folie abdecken. Nach der Backzeit ca 10 Minuten im abgeschalteten Ofen ruhen lassen. 


Wenn du den Käsekuchen ohne Boden backst, dann hast du einen Käsekuchen ohne zusätzliches Fett!!!! Hierfür einfach die Füllung zubereiten in eine 26er Form geben und 60 Minuten backen. 

Gutes Gelingen! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen