Samstag, 29. Juni 2013

Kirschkuchen mit Mandeln und Nutella

Heute habe ich einen Kirschkuchen gebacken. Einen einfachen Rührteig für eine Kastenform etwas aufgepeppt.


 
TEIG
150g Butter, 150g Zucker, 3 Eier schaumig rühren. 1 TL Vanillearoma, 1 Msp Nelken, 100g gemahlene Mandeln, 250g Mehl 2 TL Backpulver 3-4 EL Milch zu geben und rühren. Dann ein Glas abgetropfte Kirschen und 2 EL weiches Nutella kurz unterziehen, dann sieht er so marmoriert aus. In eine Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 170° 60 Minuten backen.
 
Schokoglasur:
100g Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. 40g Milch und 40g Sahne mit 2 Tonkabohnen (wer keine Tonkabohnen hat, einfach eine Vanilleschote mit kochen) aufkochen. Tonkabohnen herausnehmen und Milch und Sahne heiß über die Schokolade geben. 1 TL Honig und ein TL Butter dazugeben und glatt rühren. Damit den Kuchen bestreichen.
 
 
Gutes Gelingen
 
Manuel
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen