Montag, 20. Mai 2013

Schnelle Pfirsichtorte

Ich hatte noch eine Dose Pfirsiche und einen roten Tortenguss, musste weg. Also überlegt was tun. Nun mal ohne Rezept einen ganz unkomplizierten Kuchen kreiert.
 
 
 

 
Biskuit:
 
3 Eier mit 80g Zucker lange aufschlagen. Rum dazu. Dann 80g Mehl und 20g Stärke und ein bisschen Backpulver dazu, unterheben und in eine gefettete Springform geben. 180° vorgeheizt ungefähr 12 Minuten backen. 
 
 
Pfirsichsahne:
 
Pfirsiche abgießen und Saft auffangen. Pfirsiche auf dem kalten Boden verteilen. Tortenring drum machen. 3 Blatt Gelantine einweichen. 
 
500g Sahne mit 70g Zucker und ausgekratzter Vanille schlagen, fast steif. Gelantine in etwas Pfirsichsaft unter leichter Hitze auflösen und dann unter die Sahne rühren. Auf die Pfirsiche geben, glatt streichen. 
 
Roten Tortenguss mit 1/4l Pfirsichsaft und einem Schluck Pfirsichlikör kochen. Drauf geben und in Kühlschrank stellen.

 

Kommentare:

  1. Sieht super aus. Ist so etwas wie ein Panna Cotta Kuchen. Lecker.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein leckeres Exemplar haste da gemacht, mit sowas kannste mich immer vom Sofa locken ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Über die Backfreaks bin ich auf Deiner Seite gelandet. Hier ist ja das reinste Schlaraffenland. Ganz toll.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen